Ed Sheeran – Page (Paroles et Traduction)

  • Version Originale
  • Traduction française
  • Traducción al Español
  • Deutsche Übersetzung

[Verse 1]
I’m a half-read story, I was fine on the shelf
Why did you take me down as if I needed your help?
No prior warnin’, no one to catch when I fell
Now that you’re not around, I’m not doin’ so well

[Pre-Chorus]
Do I look like a monster underneath all my skin?
I wanna cut all this open till I’m feelin’ somethin’
Now I’m chasin’ the cracks, so I can let the light in
I’m in love with the ghost of ya

[Chorus]
Better luck next year, there’s nothin’ left here
Why am I constantly searchin’, feelin’ unsettled?
Livin’ in Hell, pretendin’ it’s Heaven
Head spin, maybе I’m destined to be
Always lonеly, alone, a loser, pathetic
Maybe tomorrow will be better

[Post-Chorus]
But I’m stuck on the page
But I’m stuck on the page
But I’m stuck on the page

[Verse 2]
I’m a half-read story, better off in the fire
Now I feel like the fool, haunted by desire
For a moment of glory, I would risk all I am
I look at what we had and I don’t understand

[Pre-Chorus]
Do I look like a monster underneath all my skin?
I wanna cut all this open till I’m feelin’ somethin’
Now I’m chasin’ the cracks till I can let the light in
I’m in love with the ghost of ya

[Chorus]
Better luck next year, there’s nothin’ left here
Why am I constantly searchin’, feelin’ unsettled?
Livin’ in Hell, pretendin’ it’s Heaven
Head spin, maybe I’m destined to be
Always lonely, alone, a loser, pathetic
Maybe tomorrow will be better

[Post-Chorus]
But I’m stuck on the page
But I’m stuck on the page
But I’m stuck on the page
But I’m stuck on the page

[Strophe 1]
Ich bin eine halb gelesene Geschichte, ich war gut im Regal
Warum hast du mich niedergemacht, als ob ich deine Hilfe bräuchte?
Keine vorherige Warnung, niemand, den ich auffangen konnte, wenn ich fiel
Jetzt, wo du nicht mehr da bist, geht es mir nicht so gut

[Vor-Refrain]
Sehe ich unter all meiner Haut aus wie ein Monster?
Ich will das alles aufschneiden, bis ich etwas fühle
Jetzt jage ich den Rissen hinterher, damit ich das Licht hereinlassen kann
Ich bin verliebt in den Geist von dir

[Chor]
Nächstes Jahr mehr Glück, hier ist nichts mehr übrig
Warum bin ich ständig auf der Suche, fühle mich verunsichert?
Ich lebe in der Hölle und tue so, als wäre es der Himmel
Kopfspinnerei, vielleicht bin ich dazu bestimmt
Immer einsam, allein, ein Verlierer, erbärmlich
Vielleicht wird es morgen besser

[Nach dem Refrain]
Aber ich stecke auf der Seite fest
Aber ich stecke auf der Seite fest
Aber ich stecke auf der Seite fest

[Strophe 2]
Ich bin eine halb gelesene Geschichte, besser dran im Feuer
Jetzt fühle ich mich wie der Narr, der von Begierde verfolgt wird
Für einen Moment des Ruhms würde ich alles riskieren, was ich bin
Ich schaue mir an, was wir hatten, und ich verstehe es nicht

[Vor-Refrain]
Sehe ich unter all meiner Haut aus wie ein Monster?
Ich will das alles aufschneiden, bis ich etwas fühle
Jetzt jage ich den Rissen hinterher, bis ich das Licht hereinlassen kann
Ich bin verliebt in den Geist von dir

[Chor]
Nächstes Jahr mehr Glück, hier ist nichts mehr übrig
Warum bin ich ständig auf der Suche, fühle mich verunsichert?
Ich lebe in der Hölle und tue so, als wäre es der Himmel
Kopfverdrehung, vielleicht bin ich dazu bestimmt
Immer einsam, allein, ein Verlierer, erbärmlich
Vielleicht wird es morgen besser

[Nach dem Refrain]
Aber ich stecke auf der Seite fest
Aber ich stecke auf der Seite fest
Aber ich stecke auf der Seite fest
Aber ich stecke auf der Seite fest

[Verso 1]
Soy una historia a medio leer, estaba bien en el estante
¿Por qué me derribaste como si necesitara tu ayuda?
Sin previo aviso, nadie a quien atrapar cuando caí
Ahora que no estás cerca, no lo estoy haciendo tan bien

[Pre coro]
¿Parezco un monstruo debajo de toda mi piel?
Quiero cortar todo esto hasta que sienta algo
Ahora estoy persiguiendo las grietas, para poder dejar entrar la luz
Estoy enamorado de tu fantasma

[Coro]
Mejor suerte el año que viene, no queda nada aquí.
¿Por qué estoy constantemente buscando y sintiéndome inquieto?
Viviendo en el infierno, fingiendo que es el cielo
La cabeza da vueltas, tal vez estoy destinado a serlo.
Siempre solo, solo, un perdedor, patético.
Tal vez mañana será mejor

[Post-Estribillo]
Pero estoy atrapado en la página.
Pero estoy atrapado en la página.
Pero estoy atrapado en la página.

[Verso 2]
Soy una historia a medio leer, mejor en el fuego
Ahora me siento como un tonto, atormentado por el deseo.
Por un momento de gloria, arriesgaría todo lo que soy
Miro lo que teníamos y no entiendo

[Pre coro]
¿Parezco un monstruo debajo de toda mi piel?
Quiero cortar todo esto hasta que sienta algo
Ahora estoy persiguiendo las grietas hasta que pueda dejar entrar la luz
Estoy enamorado de tu fantasma

[Coro]
Mejor suerte el año que viene, no queda nada aquí.
¿Por qué estoy constantemente buscando y sintiéndome inquieto?
Viviendo en el infierno, fingiendo que es el cielo
La cabeza da vueltas, tal vez estoy destinado a serlo.
Siempre solo, solo, un perdedor, patético.
Tal vez mañana será mejor

[Post-Estribillo]
Pero estoy atrapado en la página.
Pero estoy atrapado en la página.
Pero estoy atrapado en la página.
Pero estoy atrapado en la página.

[Strophe 1]
Ich bin eine halb gelesene Geschichte, ich war gut im Regal
Warum hast du mich niedergemacht, als ob ich deine Hilfe bräuchte?
Keine vorherige Warnung, niemand, den ich auffangen konnte, wenn ich fiel
Jetzt, wo du nicht mehr da bist, geht es mir nicht so gut

[Vor-Refrain]
Sehe ich unter all meiner Haut aus wie ein Monster?
Ich will das alles aufschneiden, bis ich etwas fühle
Jetzt jage ich den Rissen hinterher, damit ich das Licht hereinlassen kann
Ich bin verliebt in den Geist von dir

[Chor]
Nächstes Jahr mehr Glück, hier ist nichts mehr übrig
Warum bin ich ständig auf der Suche, fühle mich verunsichert?
Ich lebe in der Hölle und tue so, als wäre es der Himmel
Kopfspinnerei, vielleicht bin ich dazu bestimmt
Immer einsam, allein, ein Verlierer, erbärmlich
Vielleicht wird es morgen besser

[Nach dem Refrain]
Aber ich stecke auf der Seite fest
Aber ich stecke auf der Seite fest
Aber ich stecke auf der Seite fest

[Strophe 2]
Ich bin eine halb gelesene Geschichte, besser dran im Feuer
Jetzt fühle ich mich wie der Narr, der von Begierde verfolgt wird
Für einen Moment des Ruhms würde ich alles riskieren, was ich bin
Ich schaue mir an, was wir hatten, und ich verstehe es nicht

[Vor-Refrain]
Sehe ich unter all meiner Haut aus wie ein Monster?
Ich will das alles aufschneiden, bis ich etwas fühle
Jetzt jage ich den Rissen hinterher, bis ich das Licht hereinlassen kann
Ich bin verliebt in den Geist von dir

[Chor]
Nächstes Jahr mehr Glück, hier ist nichts mehr übrig
Warum bin ich ständig auf der Suche, fühle mich verunsichert?
Ich lebe in der Hölle und tue so, als wäre es der Himmel
Kopfverdrehung, vielleicht bin ich dazu bestimmt
Immer einsam, allein, ein Verlierer, erbärmlich
Vielleicht wird es morgen besser

[Nach dem Refrain]
Aber ich stecke auf der Seite fest
Aber ich stecke auf der Seite fest
Aber ich stecke auf der Seite fest
Aber ich stecke auf der Seite fest

Was this article helpful?

Related Articles